Unsere Produkte

Für jeden etwas dabei
  • Der Werbefilm-Markt ist in ständiger Bewegung. Die einst klar gegliederten Produktgattungen vermischen sich mehr und mehr und auch neue Formate kommen hinzu. Wir von Lauflicht FILM finden das auch gut so. Es ermöglicht den Kunden, ihre Etats auf ein breiteres Angebot an werbewirksamen Filmprodukten zu verteilen, um so die Wertschöpfung ihrer Maßnahmen zu verbessern. Für uns als kreierende Filmproduktion bedeutet diese Marktbewegung eine Spielwiese für neue Ideen. Egal ob TV-Spot, Webwerbespot, virale Kurzfilme, Imagefilme im Filmlook und mit dramaturgischem Ansatz, ob Industriefilm mit neuester Technik gefilmt, Produktfilme mit Animationen, Referenzfilme im Doku-Stil, unterhaltsame statt dröge Schulungsfilme oder wirkungsvolle Recruitingfilme, wir lieben sie alle und gehen mit Hingabe an die Geburt unserer Babies. Wir helfen Ihnen gern dabei, das richtige Produkt für Sie zu entwickeln. Wir machen Filme, die wirken!

  • "Emotionalisieren Sie"
    Werbefilm (TV/Kino/Internet)

    Werbefilme sind die Königsklasse im Filmgeschäft. Ein Werbespot sollte eine Länge von 30-90sec. haben. Hier werden oft inszenierte Stories eingesetzt, um den Zuschauer mit einer überraschenden Wendung oder einem unterhaltsamen Plot zu begeistern. Die Emotion steht hier im Vordergrund. Das Sehen soll ein Erlebnis sein und somit das Produkt im Gedächtnis halten. Der Schalter im Kopf des Zuschauers soll von der ersten Sekunde an umgelegt werden. Erfolgreich ist ein Werbefilm, wenn der Zuschauer nur noch einen Gedanken hat: „Wie, schon zu Ende?“, „Das sehe ich mir nochmal an!“, „Muss ich haben!“, „Will ich kaufen!“, „So will ich auch sein!“

  • "Macht neugierig bis zum Zerbersten"
    Teaserfilm

    Ein Teaser ist ein kurzes Filmformat, der die Aufmerksamkeit auf Etwas lenken soll. Er gehört zu der Gattung Werbefilm und soll den Zuschauer neugierig machen. Besonders geeignet sind Teaser-Filme dafür, das Interesse vor einer Bekanntmachung zu erhöhen. Oft werden dabei bewusst nicht alle Informationen preisgegeben. Ein Teaser soll das Interesse wecken. Daher hat der Teaser-Film oft viel kreativen Spielraum und bedient sich ungewöhnlicher Mittel. Er wird oft flankiert von einer ganzen Reihe an gestreuten Werbeaktionen. Wir lieben dieses Format, da wir dort oft so richtig kreativ werden können.

  • "Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite und berichten Sie umfassend über Ihr Unternehmen"
    Imagefilm

    Der Imagefilm ist der „Spielfilm“ unter den Werbefilmen. Imagefilme dienen dem Kreieren oder Verändern des Images eines Unternehmens. Hier soll ein Unternehmen nachhaltig vorgestellt werden. Das erfordert eine besondere dramaturgische Gestaltung der Inhalte. Die Filminhalte dürfen für eine optimale Informationsaufnahme nicht einfach chronologisch aneinandergereiht sein, sondern müssen nach dramaturgischen Elementen gestaltet werden. Entscheidend ist, die Zielgruppe zu erreichen und ein positives Gefühl zu hinterlassen. In einem Imagefilm werden mehr Informationen transportiert, dennoch sollte er eine Länge von 3-7 Minuten nicht überschreiten.

  • "Vom Fachmann für den Fachmann"
    Industriefilm - Messefilm

    Industriefilme sind die Verbildlichung eines Prozesses, der etwas über das Unternehmen, dessen Tätigkeit und Produkte aussagen. Sie werden meist von Unternehmen im produzierenden Gewerbe in Auftrag gegeben. Ein Industriefilm soll eine detaillierte Übersicht über die Produktionsanlagen und Arbeitsweisen geben. Solche Filme werden flankierend zu Werksbesichtigungen eingesetzt und sollen im Vorfeld informieren. Der Film zeigt dem potentiellen Kunden also, wie produziert wird und welche Qualitätsmerkmale zu erwarten sind. Bei dieser Form von Filmen wird anders als beim Werbespot auf eine fiktive Geschichte und eine Handlung verzichtet. Diese Filme dienen nicht der breiten Masse, sondern vielmehr der Kommunikation zwischen Firmen z.b. auf Messen. Da hier der Fachmann angesprochen wird, haben diese Filme durch detaillierte Ausführungen einer längere Laufzeit.

  • "Gute Produkte wollen gesehen werden"
    Produktfilm

    Beim Produktfilm steht das Produkt oder eine Dienstleistung im Fokus. Es werden Eigenschaften, Vorteile und Anwendungen für den Fachmann oder Laien dargestellt. Hier besteht die Möglichkeit, in die Tiefe zu gehen und die qualitativen Vorzüge der Produkte ausführlich und im Detail zu akzentuieren, den Kunden optimal zu informieren und ihn im Idealfall auch auf emotionaler Ebene anzusprechen. Produktfilme werden auf Messen, im Verkaufsgespräch oder auch auf Präsentationsmonitoren im Handel eingesetzt. Oft werden Produktfilme flankierend zu einer Bedienungsanleitung verwendet.

  • "Lassen Sie Ihre Kunden sprechen"
    Referenzfilm

    Diese Filme finden immer häufiger Anwendung. Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, anstatt über Produkte eher über ihre Lösungen und Anwendungen zu kommunizieren. Vor allem mit dem Ziel einer höheren Glaubwürdigkeit sprechen Kunden der Unternehmen über deren Produkte und Anwendungen. Wenn man einen kaufmännischen Geschäftsführer überzeugen möchte, so macht vielleicht ein Interview mit dem Kunden des zu präsentierenden Produktes Sinn. Dort äußert sich der Kunde über den Nutzen und vielleicht auch über die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen. Referenzfilme sind für eine Vielzahl von Firmen interessant, egal ob eine Dienstleistung, ein physisch greifbares Produkt oder eine Anwendung gezeigt wird. Dort, wo Glaubwürdigkeit in einem Werbefilm eine hohe Priorität hat, kann dieses Produkt punkten.

  • "Bedienungsanleitung in bewegten Bildern"
    Schulungsfilm und interner Kommunikationsfilm

    Lehr- und Ausbildungsfilme dienen der Ausbildung von Mitarbeitern des Unternehmens und des Bedienungspersonals und informieren zum Beisiel sehr anschaulich zum Thema Arbeitssichterheit. Der Schulungsfilm wird auch oft parallel zu Sicherheitsseminaren verwendet. Dieses Filmformat kann man auch den internen Unternehmensfilmen zuordnen. In großen Unternehmen werden Unternehmensansprachen via Intranet versendet. Gerade in international agierenden Firmen ist dies oft zu finden.

  • "Mit den Besten an die Spitze"
    Recruitingfilm

    Einen geeigneten Mitarbeiter zu finden, wird heute in einigen Branchen immer schwerer. Eine gute Möglichkeit bietet der Recruitingfilm, der auf Branchenmessen in diversen Internetportalen gezeigt werden kann. Er vermittelt authentische Informationen über den Arbeitsalltag, das Arbeitsklima und das Motto der Firma. Ziel ist es, die Arbeitgebermarke zu stärken und die Qualität der Bewerber zu erhöhen.

  • "Dabei sein, wenn es hoch her geht"
    Eventfilm

    In einem Eventfilm wird ein Event, wie zum Beispiel eine Messe, ein Fest, ein Jubiläum oder ein Konzert gezeigt, meist als knackiger und emotionaler Zusammenschnitt oder als ausführliche Dokumentation. Diese Aufnahmen dienen oft auch als Archivmaterial für einen späteren Imagefilm. Diese Art von Filmen wird oft für werbewirksame Publikationen verwendet oder um intern zu informieren.

  • "Sehen, wie es wirklich ist"
    Dokumentarfilm - Reportagen

    Hier werden in erster Linie authentische Begebenheiten dokumentiert. Es soll ein vorurteilsfreier Blick ermöglicht werden. Dinge, Menschen und Orte sollen so ungefiltert ihre Wirkung entfalten können. Er ist in unseren Augen das pure Leben. Dokumentarfilme können aber auch auf etwas Bestimmtes hinweisen, indem sie sich auf die Suche nach einem bestimmten Inhalt begeben. Der Zuschauer begibt sich somit auf diese Suche.

  • "Move your ASS"
    Musikvideo

    Wir alle kennen und lieben Sie. Sie sind für den Zuschauer ein Erlebnis und verstärken den Song. Für viele Bands ist das Musikvideo die Verlängerung ihrer künstlerischen Tätigkeit und Werbeplattform zugleich. Wir geben alles und legen immer noch einen drauf!

  • "Mit Fotos um die Welt"
    Fotoproduktion

    Wer in einen Werbefilm investiert, kann kostengünstig auf flankierende, werbewirksame Produkte zugreifen. Zum Beispiel, wenn ein Fotograf am Filmset und in den jeweiligen Einstellungen des Films mit den gegebenenfalls dazugehörigen Darstellern, Werbefotos macht. So kann der Fotograf die Essenz der Aussage des Films einfangen und eine gute Ausgangsbasis für eine Printkampagne liefern. So fügt sich alles in eine runde und einheitliche Kommunikation ein und verstärkt sich in der Aussage gegenseitig. Mit Making-Of-Fotos von Ihrem Dreh können Sie zum Beispiel auch Ihren Social Media Account füttern oder einen topaktuellen Newsletter mit spannenden Drehberichten erstellen.

  • "Zuverlässig und Schnell"
    Messereport-Video

    In Statements und Interviews berichten wir von den Highlights ihrer Messe oder über aktuelle News aus der Branche direkt von der Messe aus. Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet unser Redakteur im Vorfeld des Drehs relevante Aussagen und Botschaften. Bei Bedarf gehen wir schon kurz nach dem Dreh in den Schnitt und können das Video wenige Stunden später online stellen. Mit diesem Video erzielen Sie über Ihre Webseite, Youtube und Social Media schon während der Messe eine höhere Streuwirkung Ihrer Messeinhalte. Selbst dann, wenn die Messe schon gelaufen ist.

  • "„Präsentieren Sie sich im Livestream der ganzen Welt“"
    Live-Stream Video

    Egal, ob Full-HD-Livestream, moderierter Chat oder Liveblog: die passende Lösung gibt es bei uns. Mit unserem Stream-Angebot sorgen wir dafür, dass Ihre Inhalte von Messeauftritten, Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen, Vorstandsitzungen, interne Schulungen, Fachtagungen und vieles mehr professionell live von jedem Ort der Welt mitverfolgt werden können. Sie bekommen von uns eine Live-Stream-Sendung, in der Sie mit Ihrer Zielgruppe parallel zum Video-Stream im Chat kommunizieren können. Wir haben nicht nur eine ausgereifte Technik und eigens entwickelte Software, sondern auch das logistische und technische Know-how, um selbst unter schwierigen Voraussetzungen ein optimales Ergebnis zu erzielen. Mit unserer Hilfe gelangt Ihr Content in brillianter Qualität live ins Netz. Bei Bedarf können wir dabei mehrere Kameraeinstellungen samt Moderation per Live-Regie zur runden Live-Sendung zusammenfügen. Wir encodieren die hochqualitativen Video-Signale direkt bei Ihnen vor Ort und verteilen diese über unsere Streaming-Server an die Zuschauer. Unser Programm erkennt automatisch, mit welchen Endgeräten die Zuschauer sich einwählen und liefert dafür das passende Signal. Und dabei ist es egal, welche Lösung die Zuschauer jeweils nutzen, denn wir unterstützen alle Browser auf allen Plattformen und in allen gängigen Formaten. Unsere Server stellen automatisch den am besten geeigneten Player bereit. Alle unsere Server skalieren sich selbstständig an die jeweilige Zuschaueranzahl. Wir stellen auch bei hohen Zugriffszahlen eine zuverlässige Live-Sendung sicher. Sie können sich also ganz auf das Event ihres Kunden und die Chatkommunikation mit der Zielgruppe konzentrieren, während wir den Live Stream managen. Wir bieten Ihnen also ein Rundum-Sorglos- Paket und kümmern uns um den ganzen Rest. Geschultes Fachpersonal, ein professionelles Kamerateam und die notwendige Technik für bewegte Bilder bringen wir gleich mit. Außerdem erhalten Sie unmittelbar nach dem Event eine Aufzeichnung, die Sie versenden oder veröffentlichen können.